.#' Dear Diary..
Miau

Heute ist der erste Schultag (WUHU) and I'm sooooo excited!!!

Okay :D Der Bericht der letzten zwei Tage:

Samstag war der 1. Tag des 'Orientation Weekends', also haben uns ein paar Freiwillige Studenten geschnappt und uns die RIESIGE Schule gezeigt. Sie haben uns den Starbucks hier gezeigt, das Learning Centre, den Pool mitsamt Sprungturm... sehr krass! Dannach haben bruzze und ich dann Birgit zum Flughafen gebracht und sind weiter nach Downtown gefahren auf den Mont Royal und weiter zur Saint Catherine (street?). Dann ins Kino -> Sherlock Holmes! Der Film ist genial, auch wenn ich nichtmal die hälfte verstanden habe!

Sonntag war der 2. Tag des 'Orientation Weekends'. Diesmal sind wir in Gruppen von ich glaube 6 Personen nach Downtown gefahren (66min mit dem Bus, und weiter mit der Metro!) Dann haben wir uns ein wenig verirrt, und sind eine Stunde lang die Saint Catherine Street runtergelaufen. Als wir keine Lust mehr hatten, weil unser Plan gesagt hat, wir sollen weiter nach Osten laufen, um zu einer Station zu kommen, die weit zurück im westen liegt, sind wir mit der Metro weiter gefahren an den Hafen, und dann nach Hause. So um... joa 4 kurz nach 4 waren wir dann heim. Unterwegs haben wir uns bei Subway was bestellt. (Ich finde es ja schon in Deutschland schwer, sich zu entscheiden. Aber das ganze noch auf Englisch!!!!!). Zuhause hat Bruzze übers Internet Essen bestellt (Pommes & Hühnchen und ein kleiner mini Salat, als Dessert: Ein Brownie mit schockosoße -> Schoko mit schoko ) Sein Bruder und dessen Freundin haben mitgegessen und dannach haben wir uns aufs Sofa gepflanzt (Erst nur bruzze und ich, sein bruder kam später) und haben Eureka und Smallville geguckt, und noch irgendwas aber ich bin eingeschlafen!

Um 12.30 Uhr gehts los! Ich geh jetzt mal duschen und mich anziehen und schick machen (höhö und dann gehts bald los! Mit Biologie. Und Mathe. Im ersten werde ich hoffentlich NICHT durchfallen, aber es wird knapp. Sogar Kanadier haben mir erzählt, dass sie Probleme darin haben! Nunja. Ich werde es herausfinden!

Küssle!!

18.1.10 08:38


Werbung


Tag 2

Heute war mir immernoch schlecht

Ich bin um 8 Uhr aufgestande, bin um 10 wieder ins Bett, und dann zwischen 12 und 14 uhr immerwieder mal. Mir war einfach nicht gut!

Dafür habe ich mir warme richtig Snowboots gekauft. Hässlich, aber warm! Very nice! :] Dann waren wir im Einkaufszentrum, haben Bruzze abgeholt und im Supermarkt "Adonis". Zuhause haben wir Card Monopoly gespielt und gleich gibts essen, auch wenn ich garkeinen Hunger hab!

Eure Katja!

16.1.10 19:44


Horrorflug

Nachdem ich um 6.30 Uhr aufgestanden bin, um halb 8 an den Flughafen gefahren, mich um kurz nach 10 von meiner Mama, meinem Papa, meinem Brüderchen und meiner Lilly verabschiedet habe, konnte der Tag nicht noch schlechter werden.

Anscheindend schon! Der Flug war die Hölle! Es wurde nach Ärzten gerufen und nach Assistenzärzten und mein Magen hat auch stark rebelliert, am Anfang, dann kurz vorm Ende und bei der Landung. Ich habe höchstens eine halbe Stunde geschlafen und ich weiß jetzt, dass ich das Fliegen nie!! mögen werde.

Als Birgit und Bruzze mich dann abgeholt haben, gings mir schon viel besser. Zoll und Immigration Office, sowie das Abholen der Gepäcke hat bestens geklappt. Ich war schon einkaufen (Kulturschock Nr 1!) und mit den Hunden draußen. Und jetzt bin ich totmüde und gehe schlafen!

GUTE NACHT!!!!

15.1.10 20:59


... Eine Zeit vergeht, eine neue beginnt.

"Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit."

aus: gedichte-garten.de

1.1.10 20:04


[erste Seite] [eine Seite zurück] Gratis bloggen bei
myblog.de

● Diary ● Fotos ● J.A.C. ● Gästebuch ● Kontakt